Dienstag, 22. März 2016

Tomorrow When War Began - Meine Film Meinung

Diesen Film kennen nur die allerwenigsten, aber der Film ist einfach der Hammer. In Tomorrow When War Began ist ein Remake von dem Film "Die Rote Flut". In dem Film geht es um ein paar Freunde die einen Ausflug in die Natur planen. Der Ausflug beginnt ganz normal und sie haben eine Menge Spaß.
Nachts werden sie von lauten Jagdflugzeugen geweckt und wundern sich ein wenig.


Als Sie dann von Ihrem Trip nach Hause kommen, merken sie das etwas nicht stimmt. Der Hund des einen Mädels liegt tot vor der Tür und niemand ist zu Hause. Alles wirkt als ob das Haus überhastet verlassen wurde. Es gibt kein Telefon mehr, kein Handy und auch der Strom funktioniert nicht mehr.
Als die Freunde zum nächsten Haus fahren, finden sie den selben Zustand vor. Niemand zu Hause und es funktioniert weder Strom noch Telefon.
Schnell kristallisiert sich heraus, dass etwas passiert sein muss. Als sie sich der Stadt nähern, sehen sie überall Soldaten und Zäune. Während sie in den Bergen gecampt haben, ist eine Streitmacht in das Land einmarschiert und hat alle Menschen zusammengetrieben.
Nun schmieden die jungen Freunde einen Plan die Besatzer aufzuhalten und kämpfen in einem Guerilla Krieg gegen die feindlichen Soldaten.

Mein Fazit:
Genialer Film. Leider sind die Guerilla Angriffe etwas zu kurz gekommen. Ein zweiter Teil oder gar eine Serie wären der Oberhammer. Leider wird sich das wohl nie ergeben da den Film jetzt schon keiner kennt :-(
Wer den Film noch nicht kennt, der sollte ihn sich unbedingt mal ausleihen oder im TV anschauen, sofern er dort mal wieder ausgestrahlt wird. Auch die Rote Flut mit Patrick Swayze kann man sich gut anschauen auch wenn er schon etwas altbacken wirkt. Der Film ist aber schon 20-30 Jahre älter und Patrick Swayze ist noch sehr sehr jung :)

Hier könnt Ihr Euch nochmal die Trailer zu den Filmen ansehen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen